fa02 fa01

Eine Krebserkrankung bedeutet immer einen schwerwiegenden Einschnitt in das Leben des Erkrankten. Es sind jedoch nicht nur die Patienten selbst betroffen, sondern die ganze Familie. Von einem Tag zum Anderen verändern sich schlagartig die Lebensumstände der gesamten Familie. Kinder und Eltern bedürfen in dieser besonderen Situation auch einer ganz besonderen Unterstützung.

Die Sächsische Krebsgesellschaft e.V. möchte von Krebs betroffenen Familien die Möglichkeit bieten, für ein Wochenende die Erkrankung hinter sich zu lassen, gemeinsam Spaß zu haben, das gegenseitige Vertrauen zu stärken und auch den Austausch mit anderen Familien zu erleben.

Bei einem Besuch im Freizeitpark Plohn, Übernachtung im Heuhotel, Spielen und Abenteuern in der Natur können Sie den Alltag hinter sich lassen und neue Kräfte tanken.

„Papierfamilie“ / Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de
„Lagerromantik“ / Martin Schemm / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar